Böllhoff Repair Solutions

 

  1. Böllhoff Deutschland >
  2. Verbindungselemente >
  3. Spezial-Verbindungselemente >
  4. Gewindetechnik HELICOIL®, AMTEC® ... >
  5. Gewindereparatur HELICOIL® plus

HELICOIL® plus – Gewindereparatur lohnt sich

Die HELICOIL® plus Reparatursortimente sorgen für den einfachen Einbau eines neuen Gewindes in nur wenigen Schritten.

Steckbrief

Ein zu großes Schraubenanzugsmoment, Korrosion, aber auch Verschleiß - diese und weitere Gründe können zur Zerstörung von Gewinden führen.
HELICOIL® plus Gewindeeinsätze wurden in vielfältigen Ausführungen entwickelt, um eine Gewindereparatur in kurzer Zeit zu gewährleisten. Die Nutzung der verschleißfreien HELICOIL® Gewindeeinsätze führt nicht nur zur Reparatur des Gewindes sondern auch zu einer Steigerung der Gewindetragfähigkeit.


Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage
  • Korrosions- und temperaturbeständig
  • Optimierung der Gewindeeigenschaften

Technologie

In wenigen Schritten zum neuen Gewinde

  • HELICOIL® plus Anwendungsbeispiel – kaputtes Gewinde

    Zunächst muss das defekte Gewinde aufgebohrt werden (Video: Aufbohren des defekten Gewindes).
    Nun wird das neue Aufnahmegewinde unter Verwendung eines HELICOIL® plus Gewindebohrers geschnitten (Video: Schneiden des neuen HELICOIL® Gewindes).

  • HELICOIL® plus Anwendungsbeispiel – repariertes Gewinde mit HELICOIL plus Einsatz

    Der HELICOIL® plus wird mit der dafür vorgesehenen Einbauspindel montiert (Video: Montage des HELICOIL® plus Gewindes).
    Nun wird lediglich der Zapfen mit dem Zapfenbrechdorn gebrochen (Video: Brechen des Zapfens) und das neue Gewinde mit dem HELICOIL® plus Gewindeeinsatz ist einsatzbereit.

Produkttypen

Reparaturpackungen und Reparatursortimente

  • HELICOIL® plus Drahtgewindeeinsatz Reparaturpackung

    HELICOIL® plus Reparaturpackungen

    Metrische HELICOIL® plus Reparaturpackungen

    • M 2 - M 16 x 1,5
    • M 18 - M 36 x 1,5



    Zöllige HELICOIL® plus Reparaturpackungen

    • UNC 2-56 bis UNC 1 1/2" -6
    • UNF 4-48 bis UNF 1"-12
    • BSW 3/16" -24 bis BSW 1 1/2" -6
    • BSF 1/4" -26 bis BSF 1"-10
    • G 1/8" -28 bis G 1"-11



    Sonderausführungen
    Reparaturpackungen in verschiedenen Abmessungen für

    • Ölablass-Gewinde
    • Zündkerzen-Gewinde
    • Lambdasonden-Gewinde
    • Radlagergewinde
    • Injektorschraubengewinde
  • HELICOIL® plus Drahtgewindeeinsatz Reparatursortiment

    HELICOIL® plus Reparatursortimente

    Metrische HELICOIL® plus Reparatursortimente

    • M 2,5 - M 6
    • M 4 - M10
    • M5 - M 12
    • M6 - M 14 x 1,25



    Zöllige HELICOIL® plus Reparatursortimente

    • UNC (UNC 5-40 bis UNC 12-24 und UNC 1/4"-20 bis UNC 1/2" -13)
    • UNF (UNF4-48 bis UNF 1/4"-28 und UNF 1/4"-28 bis UNF 1/2" -20)
    • BSW (BSW 1/4" -20 bis BSW 1/2" -12)



    Sonderausführungen
    Reparatursortimente in verschiedenen Abmessungen für

    • Zündkerzengewinde
    • Ölablassgewinde

HELICOIL® plus TWINSERT

HELICOIL® plus TWINSERT

HELICOIL® plus TWINSERT Reparaturpackungen sind in verschiedenen Maßen erhältlich, z.B. für großflächig ausgerissene Gewindebohrungen.
Der HELICOIL® plus TWINSERT stellt eine Lösung zur Gewindereparatur durch HELICOIL® plus im HELICOIL® plus dar.

Unsere HELICOIL® plus Gewindeeinsätze sind auch im Nachfüllbeutel erhältlich.

Weitere Informationen und technische Angaben zu unseren Reparaturpackungen und -sortimenten erhalten Sie in unserem HELICOIL® Katalog für Gewindereparatur!

Anwendungen

  • HELICOIL® plus Drahtgewindeeinsatz, Anwendungsbeispiel – Zündkerzengewinde-Reparatur im Auto

    Zündkerzengewinde-Reparatur

    Die HELICOIL® plus Technologie ist in der Automobilindustrie ein anerkanntes Verfahren zur Erzeugung hochfester Gewinde.

    Teure Bauteile müssen nicht mehr ausgetauscht werden, sondern werden einfach und kostengünstig repariert.

  • HELICOIL® plus Drahtgewindeeinsatz, Anwendungsbeispiel – Gewindereparatur an einem Aluminium- Motor eines Motorrads

    Gewindereparatur am Aluminium-Motor

    Stark beanspruchte, häufig benutzte Gewinde am Aluminium-Motor werden präventiv mit HELICOIL® plus ausgerüstet.
    Dies ist beispielsweise im Motorsport eine wichtige Anforderung.

  • HELICOIL® plus Drahtgewindeeinsatz, Anwendungsbeispiel – Gewindereparatur in der Industrie, im Maschinenbau

    Gewindereparatur in der Industrie

    Einsatzgebiete sind z.B. der Maschinen- und Anlagenbau, die Kraftwerkstechnik oder der Schiffsbau.
    Die Gewindereparatur mit HELICOIL® plus Gewindeeinätzen ist ein zertifizierungsfähiges Verfahren, das u.a. von folgenden Unternehmen und Institutionen anerkannt ist.
     

    • TÜV
    • Germanischer Lloyd
    • DET Norske Veritas


    In der Nukleartechnik erfolgt eine Einzelabnahme.



Produktkataloge

Suchen Sie weitere technische Informationen?
 

Downloadcenter

Böllhoff ist zertifiziert

Erfahren Sie hier in welchen Bereichen!

Zertifikate & Standards

Kontakt

Wünschen Sie eine Beratung oder Informationen zu Produkten?

Kontakt

HELICOIL® - Gewindereparatur Schritt 1: Aufbohren des defekten Gewindes

HELICOIL® - Gewindereparatur Schritt 2: Schneiden des neuen HELICOIL® Gewindes

HELICOIL® - Gewindereparatur Schritt 3: Montage des HELICOIL® plus Gewindeeinsatzes

HELICOIL® - Gewindereparatur Schritt 4: Brechen des Zapfens


BÖLLHOFF

Copyright © 2013 Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG