IMTEC®

Einlegemetalle für Kunststoffe

  1. Böllhoff Deutschland >
  2. Verbindungselemente >
  3. Spezial-Verbindungselemente >
  4. Gewindetechnik HELICOIL®, AMTEC® ... >
  5. Einlegemetalle für Kunststoffe IMTEC®

Hochbelastbare Gewindeeinsätze zum Umspritzen

IMTEC® bedeutet „In-Moulding TEChnology“ und beschreibt das Umspritzen metallischer Gewindeeinsätze mit Kunststoffen vor dem Entformen.

Steckbrief

IMTEC® – Die Verbindungslösung für das In-Moulding Verfahren

  • Einbringen verschleißfreier, belastbarer Metallgewinde in hochwertige Kunststoffteile
  • Generierung von Sackloch- oder Durchgangsgewinden, je nach Kundenbauteil
  • Vereinigung von spezifischen Vorteilen unterschiedlicher Werkstoffe
  • Kunststoff-Metall-Verbindungen bieten u. a. Gewichtseinsparung, verbesserten Korrosionsschutz und Bauteilsauberkeit
  • IMTEC® Einlegemetalle eignen sich speziell für das Umspritzen von thermo- und duroplastischen Kunststoffen

Technologie

Bauteilsauberkeit, Gewichtseinsparung, verbesserter Korrosionsschutz

IMTEC® CO im Schnitt

IMTEC® CO im Schnitt

Das Umspritzen metallischer Verbindungselemente mit Kunststoffen ist in vielen Bereichen eine optimale Lösung.

IMTEC® Einlegemetalle nutzen den Synergieeffekt hoher Festigkeiten von Metallen in Verbindung mit Kunststoffen.

IMTEC® CF im Schnitt

IMTEC® CF im Schnitt

IMTEC® Einlegemetalle werden vor der Erstellung des Bauteils manuell oder unter Einsatz eines Handlingsystems in die Werkzeugform gelegt. Es ist lediglich eine geometrische Anpassung der Kernstifte des Spritzgusswerkzeuges an die IMTEC® Einlegemetalle erforderlich.

Produkttypen

IMTEC® CO

IMTEC® CO

Gewindeeinsätze aus einem asymmetrisch gewalzten Edelstahldraht A2, der zu einer festen Buchse mit mindestens einer flanschartigen Erweiterung gewickelt wird.

  • Magnetisch trotz Edelstahl: Magnetisierung der Elemente durch den Umformprozess, somit Fixierung auf dem Kernstift
  • Restschmutzminimierung
  • Gewichtsreduzierung des Bauteils
  • Nutzbare Gewindelänge maximiert

IMTEC® CF

IMTEC® CF

Aus Stahl kaltformtechnisch hergestellte Gewindeeinsätze mit Doppelflansch.

  • Präzise Einstellung der Länge des Gewindeeinsatzes entsprechend der Dimension des Formkörpers durch einen Verformungsbereich möglich
  • Spanfreiheit in der Fertigung
  • Sehr große Flanschdurchmesser realisierbar

Weitere Informationen zu unseren Gewindeeinsätzen erhalten Sie in unserem IMTEC® Produktkatalog.

Anwendungen

Anwendungsfelder

IMTEC® CO – Kunststoffgriff / IMTEC® CF – Kunststoffbauteil

IMTEC® COIMTEC® CF
KunststoffgriffKunststoffbauteil

Die IMTEC® Einlegemetalle können in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden:

  • Medizintechnik
  • Automobilindustrie
  • Kunststofftechnik
  • Elektrik, Elektronik
  • Fluidtechnik
Download Drucknorm Sprache Typ/Größe Bestellen
IMTEC® Einlegemetalle
Gewindeeinsätze zum Umspritzen
0225/12.01 Deutsch PDF / 877 KB Bestellen

Wird das Dokument nicht korrekt angezeigt? Probieren Sie den Adobe Acrobat Reader.

Bestellung abschließen



News

Aktuelles aus dem Hause Böllhoff!

News & Presse

Job & Karriere

Suchen Sie Informationen zu Job & Karriere?

Job & Karriere

Kontakt

Wünschen Sie eine Beratung oder Informationen zu Produkten?

Kontakt

IMTEC® CO Einlegemetalle für Kunststoffe

IMTEC® CF Einlegemetalle für Kunststoff


BÖLLHOFF

Copyright © 2013 Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG