ECOSIT®

ECOnomic Supply In Time

  1. Böllhoff Deutschland >
  2. Dienstleistungen >
  3. Belieferungssysteme ECOSIT®

Einsparungspotentiale nutzen

Bei Verbindungselementen (C-Teilen) stehen die Prozesskosten in einem Ungleichgewicht zum Teilepreis: Während sie nur 20% des gesamten Einkaufsvolumens ausmachen, verursachen sie 80% der Beschaffungskosten. Anders ausgedrückt: Ihr Stückpreis ist gering, ihre Beschaffung teuer. Analysen zeigen, dass mit Hilfe wirtschaftlicher Belieferungssysteme (Kanban) eine 50-prozentige Kostenersparnis möglich ist.

Steckbrief

Leistungen bündeln und Kosten sparen

Als internationaler Dienstleister in der Verbindungs-, Montage- und Systemtechnik besitzen wir das Know-how und die Mittel für eine wirtschaftliche Beschaffung und Logistik. Mit dem Dienstleistungspaket ECOSIT® übernehmen wir für unsere Kunden die komplette Lieferkette: Disposition, Beschaffung, Qualitätsprüfung, Lagerhaltung und innerbetriebliche Warenverteilung bis ans Band. Jedes ECOSIT® System ist eine individuelle Kundenlösung und basiert auf partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Neben Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen stehen höchste Qualität und Transparenz im Fokus unserer Leistungen.

Zur Historie von KANBAN

Kanban (jap. 看板, dt. Karte) wurde im Toyota Produktionssystem in den 1970er Jahren in Japan entwickelt. Kanban-Systeme dienen der Planung und Steuerung von Produktionen und zählen zu den ältesten Produktions-steuerungsmethoden überhaupt.
Ziel von Kanban-Systemen sind niedrige Bestände bei gleichzeitiger Erhöhung der Lieferbereitschaft.

Umsetzung

ECOSIT® - In drei Schritten zu mehr Effizienz

Die spezifischen Anforderungen und individuellen Wünschen unserer Kunden stehen bei der Einführung eines ECOSIT® Belieferungssystems im Vordergrund. Dabei gliedert sich unsere Zusammenarbeit mit unseren Kunden in drei Schritte:

Ist-Analyse

Vor Ort wird die aktuelle Situation des Kunden ermittelt. Dabei werden unter anderem gewachsene Strukturen, individuelle Abläufe und Rahmenbedingungen der Logistik und EDV berücksichtigt.

Projektphase
Gemeinsam mit unseren Kunden bilden unsere Experten ein Team, das alle betroffenen operativen Bereiche mit einbindet. Die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse bilden das Fundament für den Aktionsplan zur kundenspezifischen Umsetzung von ECOSIT®.

Umsetzung
Zunächst erstellt der Kunde eine Grobdisposition für die Teile, die durch ECOSIT® abgedeckt werden sollen. Als Basis dienen die Bedarfe der Vergangenheit oder eine Bedarfsvorschau im Zusammenhang mit der Fertigungsplanung.
Für jeden Artikel legen wir einen Mindestbestand fest, der automatisch für den Kunden reserviert wird. Selbstverständlich ist dieser Prozess dynamisch: Die Daten der Grobdisposition dienen als Ausgangspunkt. Die Grundlage der weiteren Disposition sind die tatsächlichen Verbräuche. Nur bei grundsätzlichen Änderungen des Bedarfs, zum Beispiel durch neue Produktionsprofile oder veränderte Produktionsauslastungen, ist eine Mitteilung vom Kunden erforderlich.

Mehr Effizienz
Mit dem Ziel, Prozesse zu vereinfachen, Potentiale optimal auszuschöpfen und eine 100%-ige Ablaufsicherheit zu realisieren, schließt ECOSIT® alle operativen Prozesse ein.

Varianten

Kundenindividuelle ECOSIT® Systeme

ECOSIT® beinhaltet verschiedene Formen der logistischen Abwicklung. Abgestimmt auf die jeweiligen Artikel und Anforderungen unserer Kunden wird die am besten geeignete Lösung realisiert. In allen Fällen ist eine bedarfsorientierte und sichere Versorgung zur Erfüllung einer 100%-gen Verfügbarkeit gewährleistet.

Unsere Belieferungssysteme

  • ECOSIT® RFID Bin – Innovatives Kanban-System

    RFID Bin – Innovatives Kanban-System

    Alle relevanten Daten sind zur Sicherstellung einer zeitnahen Lieferung auf den RFID Tags der Behälteretiketten gespeichert. Ist ein Behälter leer, wird er in einen neben dem Regal platzierten Sammelbehälter gelegt. Die Daten werden automatisch aus den RFID-Tags ausgelesen und in das ERP-System von Böllhoff übertragen. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden. Manuelle Bedienvorgänge entfallen.

  • ECOSIT® RFID Box – Schnell installiertes Kanban-System

    RFID Box – Schnell installiertes Kanban-System

    Alle relevanten Daten sind auf den RFID-Etiketten gespeichert. Neigt sich ein Warenbestand dem Ende zu, wird das Etikett einfach in die RFID Box geworfen. Die Bestellung wird somit ausgelöst und automatisch an Böllhoff übertragen. Die RFID Box ist schnell und einfach installiert. Es wird lediglich ein Stromanschluss benötigt.

  • SingleBin – Einbehälter-Kanban-System

    SingleBin – Einbehälter-Kanban-System

    Pro Artikel steht ein Behälter im Regal des Kunden. Bevor der Bestand aufgebraucht ist, füllen wir die Behälter in vereinbarten Rhythmen auf.

  • MultiBin – Mehrbehälter-Kanban-System

    MultiBin – Mehrbehälter-Kanban-System

    Für denselben Artikel stehen zwei oder mehrere Behälter im Regal des Kunden. Ist ein Behälter entleert, wird dieser mit der nächsten Lieferung gegen einen wiederbefüllten Behälter von uns ausgetauscht. In der Zwischenzeit greift der Kunde auf den noch vorhandenen Bestand zurück.

  • ShelfScan – Kanban mit Scanner Technologie

    ShelfScan – Kanban mit Scanner Technologie

    Mit einem Hand-Scanner scannen unsere Kunden die notwendigen Bedarfe selbst ein. Die Übermittlung der gescannten Daten erfolgt schnell und einfach per Modem direkt in unser Warenwirtschaftssystem.

  • ScanCard – Behälterloses Belieferungssystem

    ScanCard – Behälterloses Belieferungssystem

    Die Belieferung wird mit einer Kanban-Karte gesteuert und erfolgt ohne Behälter. Wir liefern die Ware in der Originalverpackung an eine definierte Abladestelle.

Ihre Vorteile

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Individuelle Kundenlösungen
  • Reduzierung der Lieferanten
  • Optimierung der innerbetrieblichen Prozesse
  • Senkung des Planungs- und Steuerungsaufwands
  • 100% Lieferbereitschaft
  • Höchste Qualität gemäß ISO/TS 16949:2002
  • Reduzierung des Lagerbestandes, der Lagerflächen und der Kapitalbindung
  • Anwendungstechnische Beratung
  • Online Abfrage und Auswertung ECOLINE
  • Inventurvereinfachung gemäß § 240 f. HGB
  • Zukunftssicherheit

Referenz

RFID Bin

Im Einsatz bei BOGE Kompressoren in Bielefeld

Herr Hahn, Einkäufer bei BOGE

Markus Hahn, Einkäufer bei BOGE: "Die RFID-Technologie ist einfach zeitgemäßer als das Barcode-Scanning von leeren Behältern".

MultiBin

Im Einsatz bei Sortimo in Zusmarhausen

Frau Marina Plechata und Herr Jochen Gall von der Firma Sortimo International GmbH:
"Wir haben uns für das ECOSIT® MultiBin-Belieferungssystem entschieden, bei dem Böllhoff für Sortimo die komplette Lieferkette von der Beschaffung, Qualitätssicherung, Lagerhaltung bis hin zur innerbetrieblichen Verteilung der Ware bis in den Produktionsbereich übernimmt. Diese Übernahme der vielen innerbetrieblichen Prozesse führt bei Sortimo in der Beschaffung und der Logistik zu einer deutlichen Senkung der Prozesskosten. Aufgrund des ansehnlichen Wachstums bei Sortimo implementiert und modifiziert Böllhoff seit 2001 in einem kontinuierlichen Prozess die MultiBin-Systeme in den Produktions- und Logistikbereichen. Durch regelmäßige Projekttreffen und Vor-Ort-Analysen werden stets die aktuellen Situationen ermittelt und die Strukturen sowie individuellen Abläufe in der Logistik und der EDV berücksichtigt. Insgesamt ist Sortimo mit der kunden individuellen Behandlung von Böllhoff äußerst zufrieden und setzt auch in Zukunft auf die erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit."

+ www.sortimo.de



Beutelverpackungen

Suchen Sie nach Lösungen für wirtschaftliches Verpacken?

Beutelverpackungen

Job & Karriere

Suchen Sie Informationen zu Job & Karriere?

Job & Karriere

Kontakt

Wünschen Sie eine Beratung oder Informationen zu Produkten?

Kontakt

BÖLLHOFF

Copyright © 2013 Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG